Am Anfang des Films steht eine Szene aus dem Alltag

Die ersten bewegten Bilder dokumentieren Ereignisse im Alltag: Arbeiterinnen und Arbeiter verlassen die Fabrik der Lumiere Brüder. Ein Zug fährt in einen Bahnhof ein. Die beiden Brüder verfügten 1895 als erste über Möglichkeiten einen Handlungsablauf in Form eines kurzen Films festzuhalten. Wikipedia Foto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s